Schwimmschule

Erfolgreich Schwimmen lernen mit SwimStars

Schwimmschule_01Die ATSV Schwimmschule bildet in Kursform nach dem neuen System SwimStars des deutschen Schwimmverbandes aus. Das klassische Erlangen des Seepferdchens bedeutet leider nicht, dass ein Kind technisch sicher schwimmen kann. Es gewährleistet lediglich ein „Über Wasser halten“ auf einer Strecke von 25 Metern. Bei dem SwimStars Konzept, beginnend mit der Wassergewöhnung, werden alle vier relavanten Schwimmstile Kraulen, Rücken, Brustschwimmen und Delfin erlernt, so dass ein sicheres Schwimmen gewährleistet ist und im Anschluss mühelos auch im Vereinssport angewandt werden kann.

 

Anmeldegrafik_ATSV_Schwimmschule

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer bestehenden und zukünftigen Schwimmkursteilnehmer,

die neuen Schwimmkurse starten frühestens ab KW36 (ab 06.09.2022). Die bisherigen Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit, die Anfragen sind jedoch so enorm, dass wir bereits Wartelisten erstellen mussten. Wir werden Sie zeitnah über die Kurseinteilungen informieren. Wir bitten bis dahin um Ihr Verständnis und Geduld.

Von allen Kursteilnehmern wird vorab eine Einverständniserklärung unsere Coronamaßnahmen benötigt (nur letzte Seite ausfüllen).
Dies finden Sie hier: https://www.atsv-sb.de/wp-content/uploads/2020/05/Hygienekonzept-ATSV-final.pdf

Die Eltern/Erziehungsberechtigten der bereits begonnenen Kurse, werden von uns, über die weitere Vorgehensweise, schriftlich informiert.

Alle Kurse werden von zertifizierten Schwimmlehrern geleitet.


Information:
atsv.saarbruecken[at]gmx.de
Tel: 0681 / 52253
dienstags von 9:30 – 12:30 Uhr,
donnerstags von 8:30 -12:00 und 14:00 – 15:00 Uhr
freitags von 9:30 – 12:30 Uhr